Datenschutz

AGILEON ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten sehr wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten bei der Nutzung unserer Webseite zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung
Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten trägt AGILEON.

2. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

2.1. Nutzungsdaten
Beim Aufruf der AGILEON Internetseite speichern die Server von AGILEON automatisch verschiedene Daten über das zugreifende System. Hierunter fallen der verwendete Browsertyp, die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von der auf die AGILEON Internetseite zugegriffen wird, die angesteuerten Unterseiten der AGILEON Internetseite, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider sowie jeweils mit diesen Daten vergleichbare Daten.
Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert, um eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen, zu beheben und um ebenfalls einen Missbrauch unserer AGILEON Inhalte zu verhindern.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist § 15 Abs. 1 des Telemediengesetzes (TMG)/Art. 7 lit. f Richtlinie 95/46/EG bzw. ab dem 25. Mai 2018: Art. 6 Abs. 1S lit. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

2.2. Cookies und Webanalyse-Dienste
AGILEON setzt auf Ihrer Webseite teilweise „Cookies" ein. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen genutzten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot einer Webseite gezielter auf die Interessen der Besucher oder auf Basis statistischer Auswertungen abzustimmen.
Sie können selbst wählen, ob der von Ihnen verwendete Browser Cookies erlaubt oder nicht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Funktionalität der Webseite eingeschränkt oder sogar aufgehoben sein kann, wenn Cookies nicht erlaubt sind.

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder durch Ihre Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, wird folgendes Cookie auf der Webseite eingesetzt:
PHPSESSID: Dieses Cookie dient der Identifizierung des Besuchers auf unserer Webseite und gilt nur für die Dauer des Besuches, bzw. der Dauer der aktuellen Sitzung.
AGILEON erhebt auf seiner Webseite keine statistischen Daten, setzt keine Webanalysedienste ein und nutzt keine Werkzeuge zur Implementierung und Verwaltung von „Webseiten-Tags".

2.3. Im Rahmen von Kontaktaufnahmen übermittelte Daten
Auf der Webseite von AGILEON besteht die Möglichkeit, mit AGILEON in Kontakt zu treten und z.B. Emails an AGILEON zu übersenden. Die personenbezogenen Daten, die an AGILEON in diesem Zusammenhang übermittelt werden, dienen ausschließlich der Bearbeitung der jeweiligen Anfragen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in dieser Ziffer beschriebenen Daten ist § 28 Abs. 1 S.1 Nr. 1 bzw. 2 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. ab dem 25. Mai 2018: Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

3. Weitergabe von Daten an Dritte
Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, ohne Sie darüber informiert und um Erlaubnis gebeten zu haben. Wir sind gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmter öffentlicher Stellen Auskunft zu erteilen. Dies können Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und Finanzbehörden sein. Gelegentlich sind wir für die Erbringung von Dienstleistungen auf Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise bei der Übersendung von Werbemaßnahmen (diese erhalten Sie aber nur nach Ihrer expliziten Zustimmung) und der Kundenbetreuung. In solchen Fällen werden Informationen an Fremdunternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um eine weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Die externen Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.
Die Dienstleister dürfen die Daten ausschließlich aus den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden. Sie werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung und der deutschen Datenschutzgesetze entsprechend zu behandeln. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt AGIELON dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

4. Speicherdauer
Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn diese für datenschutzrechtliche Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Eine Ausnahme bilden gesetzliche Bestimmungen, die eine längere Speicherung vorschreiben.

5. Rechte der Nutzer
Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft von AGILEON über gespeicherte Daten zu Ihrer Personen zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung unrichtiger Daten.
Wenden Sie sich hierzu bitte an info@agileon.de oder postalisch an die im Impressum angegebene Anschrift.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.